19.10.2017
 
Home arrow Sitemap nach Alphabet

Menü
Gefüllte Ente mit Apfelsine PDF Drucken E-Mail

Image

Hauptgericht: 4 Personen

Vorbereitung: 20 Minuten
Kochdauer: 105 Minuten

Anleitung

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Ente vorsichtig trocken wischen und abtupfen; dabei darauf achten, dass der Bauchraum sauber ist und dass alles überschüssige Fett entfernt wurde. 2 Apfelsinen schälen, die Schale in dünne Streifen schneiden und mit der Hälfte des Zuckers 30 Minuten auf niedriger Flamme köcheln lassen. Die Schalen mit der Hälfte der Butter mischen. Den Bauchraum der Ente mit dieser Mischung füllen und sorgfältig mit Spießen schließen. Anschließend die Ente in eine eingefettete feuerfeste Form legen. Die Ente mit Öl einpinseln und mit Salz bestreuen. Die restliche Butter schmelzen und mit dem restlichen Zucker, dem Zitronensaft und dem Saft einer Apfelsine mischen. Die Zitronen- und Apfelsinenscheiben hinzufügen.

Die Obstscheiben aus der Sauce herausnehmen und die Sauce vorsichtig über die Ente gießen. Die Ente 105 Minuten im Backofen backen. Während der Backdauer die Ente ab und zu aus dem Ofen herausholen und mit dem eigenen Bratensaft begießen. Das Fleisch in schöne Scheiben schneiden und mit Zitronen- und Apfelsinenscheiben garnieren. Dazu Bratkartoffeln reichen.

Image
Image

Zutaten:

  • 1 Ente (1,5 kg)
  • 10 ml Zitronensaft
  • 1 Zitrone in Scheiben geschnitten
  • 4 Apfelsinen, 1 in Scheiben geschnitten
  • 200 ml Wasser 15 ml Öl
  • 150 g Zucker
  • 50 g weiche Butter
  • 10 g
 
Suchen
News
 Aktuelles - hier erhalten Sie
 aktuelle Infos rund um ASBIT
 Sonderaktionen
Letzte Änderungen
Benutzer Login
Kostenfreie Registrierung
Online
Aktuell sind 2 Gäste online
Wetter
Dollarkurs

Weitere Devisen und Währungsrechner
Ölpreis
Commodities